Angebot

       Ganzkörpermassage       

60   min              65

90   min              95

120 min              120

Dass die Ganzkörpermassage mit ihren Berührungen heilsam wirken kann, wussten Menschen aus unterschiedlichen Kulturen schon lange vor unserer Zeitrechnung. Massagen waren vor rund 5000 Jahren bereits bei den Indern eine wirksame Methode zur Erhaltung der Gesundheit.

Auch in Chinas Heilkunde werden Massagen seit 2600 v. Chr. angewandt und besitzen eine lange Tradition. Weiterhin sind Darstellungen von Massagen ca. 2300 v. Chr. im ägyptischen Reich zu finden.

Zumeist beginnt die Ganzkörpermassage am Rücken. Die zu massierende Person wird in einer ihr angenehmen Position gelagert. Idealerweise auf einem Massagetisch, aber auch auf einer Decke oder Matte lässt sich eine Massage durchführen. Dazu können Hilfsmittel, z. B. eine Nackenrolle unter den Fußgelenken oder ein zusammengelegtes Handtuch unter der Stirn benutzt werden.

Eine schöne Atmosphäre und wohlriechende Öle sind für den Ablauf einer Ganzkörpermassage unverzichtbar. Sie tragen zur Entspannung und dem Wohlbefinden bei. Eine angenehme Raumtemperatur und ausreichend frische Luft begünstigen die Entspannung ebenfalls.

Eine Ganzkörpermassage von Kopf bis Fuß hilft, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern und zu erhalten. Die Sinneszellen der Haut werden durch Berührungen verwöhnt. Die Muskulatur wird entspannt. Eine Ganzkörpermassage verwöhnt auch auf emotionaler Ebene, die Sinne werden geschärft.

Teil Massage

60   min              70

90   min              100

Ganz nach individuellem Bedürfnis können Gesicht, Kopf, Nacken, Rücken, Beine, Arme, Füße oder Hände massiert werden. Selbstverständlich sind auch Kombinationen aus verschiedenen Bereichen in einer Sitzung möglich.

Bei einer Teilmassage wird nur ein Teil des Körpers, meist Rücken, Nacken, Schultern, Füsse oder auch das Gesicht massiert. 

Rücken Relex

Ein stressiger Tag im Büro, Alltagshektik, Sorgen, körperliche Überanspruchung und das Tragen schwerer Taschen fordern früher oder später ihren Tribut. Dann kommt es zu Verspannungen und Schmerzen. Eine Rückenmassage kann hier helfen, sich zu entspannen und den Störfaktor zu beseitigen. Viele Leute kennen das Gefühl des steifen Nackens und verhärteter Muskeln. Unbewusst wird die schmerzende Stelle gerieben, also höchste Zeit etwas gegen die umgangssprachliche Volkskrankheit zu tun.
 

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now